Ausbildungen & Workshops 

aktuelle Herbst/ Winterkurse für 2016/17
bitte persönlich o. per mail erfragen
info@maren-hillert.de
+49 (0)30 292 22 61
mobil: 0163-68 311 61

Eindruck in meine somatische Arbeit

Video: Alyona Glukhova

 

2016

Forschungslabor

"holding & being hold -
encouraging our inner child & supporting it´s parents"

In diesem labor geht es um das Nach-Nähren unseres inneren Kindes und die Entwicklung inneren Haltes durch Gehalten-Werden und Stärken des Familiensystems um den Zeitpunkt unserer Geburt. Außerdem möchte ich darin gemeinsam mit allen interessierten Mitforschern der Frage nachgehen, wie innere Sicherheit im Erwachsenen-Alter nachträglich UND v.a. nachhaltig etabliert und in unser System integriert werden kann.

> mehr Info im Anhang

Dieses Froschungsprojekt richtet sich an Menschen, die an Forschung interessiert sind und die Vorerfahrung in Körperarbeit oder Contact Impro und Selbsterfahrung/ Therapie haben.

Projektstart:

Mo, 4.4., 18.30 Uhr
Intensivwoche: Mo-Do, 11.- 14.4., 10-12 Uhr
weiter Mo-abends:
im April: 18.+25.,
im Mai: 2.,9.,23.+30., 18.30 -20.30 Uhr

Ort:

Praxis am Zionskirchplatz
Griebenowstr. 10
10245 Berlin-Mitte /Prenzlauer Berg

info + anmeldung:

per mail an info@maren-hillert.de
oder 0163-68 311 61

-----------------------------------------------------------------------------------

2015

*  Ausbildung/Aufbaustufe in Somatischer Körper- und Bewegungstherapie und Pädagogik in Berlin  (letzter Start: Januar 2015- Juli 2016)

mehr Info:
www.somatische-koerpertherapie.de

.........................................................................................................

2014 2013

* Ausbildung Integrative Körperarbeit und Bewegungstherapie in Moskau (2013-2016)

* Körpertherapeutische Fortbildungen in Berlin
(Start: Februar 2014)

* Contact-Improvisation & Body-Mind Centering im Phynix tanzt


bitte nach unten scrollen!

.........................................



* STIMMEN DES KÖRPERS *

Fortbildungen (Grundstufe) mit Susanne Kukies, Maren Hillert, 
Jan Burckhardt, Bettina Mainz, Ka Rustler


KOMMUNIKATION UND ICH-STÄRKE
Körpertherapeutische Jahresgruppe - 2014 in Berlin

Habe ich Stabilität und Sicherheit entwickelt und verstanden, dass ich von den anderen getrennt bin, ist es Zeit, meine Individualität zu entdecken. Um meine Einzigartigkeit in die Welt bringen zu können, brauche ich Ausdruck. Ausdruck entwickelt sich über meine Stimme, meine Präsens und mein Selbstgewahrsein. Kommunikation nach Außen wird durch eine sichere Verbindung nach Innen erleichtert und gestärkt.

Termine für 

Kommunikation und Ich-Stärke:

1. Block 6. - 9. Februar 2014
2. Block 20. - 23. März 2014
3. Block 15. - 18. Mai 2014
4. Block 25. - 29. Juni 2014
5. Block 04. - 07. September 2014

Die Wochenenden beginnen jeweils Donnerstag-nachmittags und enden
am Sonntag um 14 Uhr. Freitags und samstags ganztägig, mit jeweils zwei Stunden Mittagspause.

Preise

WE 350.- Euro, Jahreszyklus 1750.- Euro
Bei Anmeldung bis 06. Januar 2014:
WE 300.- Euro, Jahreszyklus 1.500.- Euro
Unterkunft und Verpflegung für den 4. Block (in der
Natur) sind nicht eingeschlossen.

Die Inanspruchnahme der Bildungsprämie ist für diese Fortbildungen möglich (500 Euro Zuschuss).

Mehr Info und Anmeldung

Tel.: 292 22 61
marenhillert@gmx.de

www.somatische-koerpertherapie.de

web-site-link bitte kopieren + neu öffnen, falls dieser link nicht funktioniert, die Adresse stimmt!

....................

* INTEGRATIVE BODYWORK & MOVEMENT THERAPY * -  DIPLOM TRAINING IN MOSKAU (2013-2016)

Integrative Körperarbeit & Bewegungstherapie-Ausbildung unter Leitung von Linda Hartley (GB), Maren Hillert (D), Frauke Burchards (D) u.a.

Die dreijährige Ausbildung findet zum ersten mal in Moskau statt und beginnt im September 2013. 
Sie besteht aus 5 Modulen, die über die drei Jahre verteilt in 16 Wochenblöcken stattfinden. 

Unterrichtssprache: Englisch 

"This exciting new course will offer an integration of embodied studies in Infant Movement Development with an understanding of the psychological dimension of these earliest learning experiences. Using movement, hands-on work and body meditations to embody cells, membranes, tissues, fluids and movement patterns, the course will explore the process of development from conception through embryological and fetal life, birth and the first year.

At each stage of the process you will be invited to re-enter and re-embody the developmental movement patterns. We will explore how each pattern has influenced the developing sense of self, personality organisation and attachment patterns as we relate each stage to current patterns of experiencing, perceiving, expressing and relating. (...)"

Mehr Info 

http://www.ibmt.co.uk

Anmeldung (english please)

mariagruds@gmail.com

........................

* CONTACT IMPROVISATION *
für Menschen mit Vorkenntnissen

Fr, 18.30-20 Uhr,  15.2. - 28.6.2013

Ort: PHYNIXtanzt Hasenheide 54 – 10967 Berlin | Südsternhöfe | 2-3 Hof – 3. Etage | U7 Südstern

Infos und Anmeldung bei: Heike Kuhlmann, 0176 234 994 96 oder heikekuhlmann@gmail.com

..........................................................................................

2012:

* Körpertherapeutische Fortbildungen in Berlin 

    (neuer Start: Oktober 2012)

* IBMT Ausbildung in Vilnius/ Litauen (2011-2014)

 

..............................................................................................

INTEGRATIVE BODYWORK & MOVEMENT THERAPY -  DIPLOM TRAINING IN LITAUEN (2011-2014)

Integrative Körperarbeit & Bewegungstherapie-Ausbildung unter Leitung von Linda Hartley (GB), Maren Hillert (D), Frauke Burchards (D), Kama Korytowska (PL) und Cornelia Schmitz (D)

Die dreijährige Ausbildung findet zum ersten mal in Vilnius, Litauen statt und begann im November 2011 (bisher nur in D und GB). 
Sie besteht aus 5 Modulen, die über die drei Jahre verteilt in 16 Wochenblöcken stattfinden. 

Unterrichtssprache: Englisch 

"This exciting new course will offer an integration of embodied studies in Infant Movement Development with an understanding of the psychological dimension of these earliest learning experiences. Using movement, hands-on work and body meditations to embody cells, membranes, tissues, fluids and movement patterns, the course will explore the process of development from conception through embryological and fetal life, birth and the first year.

At each stage of the process you will be invited to re-enter and re-embody the developmental movement patterns. We will explore how each pattern has influenced the developing sense of self, personality organisation and attachment patterns as we relate each stage to current patterns of experiencing, perceiving, expressing and relating. (...)"


Anmeldung

agnietes@yahoo.com

-----------------------------------------------------------------------------------

2011:

* Körpertherapeutische Gruppe in Berlin

* Ausbildung IBMT in Litauen (2011-2014)

* 2 fortlaufende Tanz-Kurse in Berlin

* Workshop frühkindliche Bewegungsentwicklung in Karlsruhe


Kurs 'BMC und Contact Improvisation'

mit viel Tanz, Körperforschung, Body-Mind Centering und Contact Improvisation.

'Rollen, fallen, in den Boden schmelzen, fliegen,
flüssige Bewegungen, robot-movements,
push, pull and reach for joy.
Verspannungen im Körper registrieren
den Körper von innen heraus erforschen
Tanzen bis die Haare fliegen
und wieder zur Ruhe kommen.'

Für wen?

Offen für Experimentierfreudige und Neugierige, AnfängerInnen herzlich willkommen. Eine regelmäßige Teilnahme ist wünschenswert, da ich aufeinander aufbauende Klassen unterrichte.

Termine und Preise

Dienstags, 11.30 - 13.30 Uhr

Frühjahr: 5.4. - 28.6.2011 (außer in den Osterferien & am 31.5.)
Saft, Experiment, Farben – explodieren und zentrieren.
Sinnesorgane, Drüsen, Muskeln, Organe in Bewegung.

Einzelstunde: 12 Euro
10 Termine/ 100, erm. 90 Euro
Profitänzer melden sich für Ermäßigung.

Ort

Im "Phynix tanzt" *  Hasenheide 54 - 10967 Berlin * Südsternhöfe * zwischen 2. + 3. Hof - 3. Etage * U 7 Südstern

Kursbeschreibung

In diesem Kurs wollen wir die Körperarbeitstechnik Body-Mind Centering (BMC-TM) nutzen, um unseren eigenen Tanz und den mit Partnern zu finden und zu gestalten. Die Körperarbeit erleichtert uns den Einstieg in den Tanz und bereitet unseren Körper für die nachfolgenden Übungen und Improvisationen vor.
BMC-TM ist eine Körperarbeit und Bewegungsforschung, die sich mit dem Kennenlernen und Erspüren konkreter anatomischer sowie physiologischer Strukturen beschäftigt. Dabei hilft die Arbeit mit den Körpersystemen (z. B. Knochen, Muskeln, Flüssigkeiten...) und den frühkindlichen Bewegungsmustern unseren Bewegungskanon zu erweitern.

Info und Anmeldung

Da ich mit einer festen Gruppe arbeiten möchte, bitte ich um verbindliche Anmeldung per e-mail oder Telefon bis 2 Wochen vor Kursbeginn. Dieser Kurs läuft als Vertretung für Heike Kulmann.
Alle, die mich noch nicht kennen, können selbstverständlich 1-2 Probestunden an den ersten beiden Terminen machen.
MarenHillert@gmx.de
0163/ 683 11 61
030/ 292 22 61

Come and reach for joy.


--------------------------------------------------------------------------------



Mit dem Körper sich selbst und die Welt entdecken

Wir bewegen uns wie Einzeller, Quallen oder Seesterne im Ozean und spüren in unserem Körper, was uns zum Fliessen bringt.
Wir kriechen wie Salamander, schleichen wie Katzen und finden Unterstützung, Geschmeidigkeit und Leichtigkeit im Bindegewebe sowie in den Knochen, Gelenken und Organen.
In unserer eigenen Entwicklung von der Zelle über einen amöbenartigen Zustand, das erste Saugen und Nuckeln, Greifen, Bewegen der Arme und Beine bis hin zum Kriechen und Krabbeln durchlaufen wir viele Stadien aus der Tierwelt. Dadurch entwickeln sich nicht nur fein abgestimmte Bewegungsfähigkeiten, sondern durch die Bewegung bilden sich auch Nerven- und Hirnstrukturen, die für ausgeglichenes soziales Verhalten, gute Konzentration und Lernfähigkeit notwendig sind.

In der frühen Kindheit angelegte Bewegungsmuster können wir in jedem Alter durch Wiederaufnahme der Bewegungen neu erfahren und hierdurch unseren Tonus ausgleichen und Nerven neu verknüpfen. Dabei können motorisch unruhige Kinder ihren Bewegungsdrang ausleben, aber auch Ruhe und zielgerichtete Bewegung erfahren. So gelangen Kinder und Erwachsene zu erweiterten Bewegungsmöglichkeiten, Ausgeglichenheit und Klarheit.
In dem Kurs werden wir einige frühe Bewegungsmuster spielerisch erforschen und in Bewegung bringen, in unseren Körper lauschen und uns von verschiedenen Körperstrukturen aus bewegen.

Der Kurs ist geeignet für neugierige und spielfreudige Pädagogen, Erzieher und Lehrer verschiedenster Sparten, Schauspieler, Tänzer, Sänger und „Körperforscher“.

Termin

Sa 28.5.11
10.30 - 17.30 Uhr

Kosten

80/ erm. 70 Euro

Ort

Studio Rhythmik
Wilhelmstr. 18
76137 Karlsruhe


Anmeldung + mehr Bilder unter:
www.rhythmik-online.de  
oder bei Maren Hillert, s. Kontakt


---------------------------------------------------------------------------------


ALTERNATIVE ZU PEKiP:

Aufmerksamkeit, Massage, Bewegung, Lieder für Babies
und Yoga + Bewegung für Eltern

In diesem Kurs gibt es viel Raum für beide: Babies und Eltern.
Nach einem gemeinsamen Anfangslied geben wir, die Erwachsenen, allen im Raum liegenden, kriechenden, krabbelnden, später auch laufenden Babys unsere Aufmerksamkeit und beobachten die vielen verschiedenen Bewegungsmöglichkeiten. Es wird kleine verschiedene Anregungen für die Babies im Raum geben (Tücher, Bälle u.a.).
Anschließend lassen wir die Babies allein weiter forschen und bewegen unseren eigenen Körper unter Anleitung: sanfte Dehnungen, kraftvolle Bewegungen in einfacher Abfolge.
Es folgen gemeinsame Lieder und Bewegungsspiele mit den Kindern, angeleitete Babymassagen und kurzes Ruhen zum Abschluss.
Nebenbei gibt es einige hilfreiche Tips im Umgang mit den Kleinen.

Termine

Mittwochs:
11 Termine finden statt, 10 bezahlen! 
12., 19., 26. Januar * 02., 23. Februar * 2., 9., 16., 23., 30. März * 6.April - bei Interesse wird der Kurs in den April hinein verlängert!


10 - 11 Uhr (Eltern + 5-7 Mon. Babies)
11 - 12 Uhr (Eltern + 7-9 Mon. Babies)

Kosten

80 Euro/10x

Ort

Körperarbeit am Zionskirchplatz, Griebenowstr. 10-11, Berlin-Mitte
Anmeldung unter 030-292 22 61

-------------------------------------------------------------------------------

2010

Special Event:

Aufführung

Solo Maren Hillert , Tanz & Stimme: 

"Tanz mit dem schwarzen Drachen"

Das Bild dazu tauchte ungefragt in einer Meditation im Nov. 09 auf:
Es ist ein Tanz mit dem schwarzen Drachen, es geht um das "Ja" zum Leben, mal im Kampf, mal im Tanz mit dem Drachen, mal selbst einer werdend, die Kraft der Zerstörung findend und wandelnd in Zartheit und pure (Lebens-)Energie.

etwa 8 min.

23. Jan. 2010 Benefiz Veranstaltung für 
eine krebskranke Freundin (Judith Latta)
im Shake/Zirkuszelt 
Nähe Ostbahnhof, hinterm Porstbahnhof, Berlin

--------------------------------------------------------------------------------

Tag der offenen Tür:

Praxis einblicke am 29.05.2010

Programm herunterladen


-------------------------------------------------------------------------------

Dance child international (daCi) Workshop 
WS 2: Eine Reise in den Körper

Thema dieses Workshops wird die Anwendung von Prinzipien des Body-Mind Centering im Kreativen Kindertanz sein. Folgende Fragestellungenwerden uns dabei beschäftigen: 

Wie können wir die Aufmerksamkeit der Kinder auf verschiedene Körpersysteme lenken?/ Wozu dient die spielerische Integration frühkindlicher Bewegungsmuster?/ Wie können wir kindgerecht differenzierte Berührungsqualitäten vermitteln?

Für wen?

Tanzpädagogen, Lehrer, Interessierte

Termine und Preise

Sa 08.05.10
14:00 – 17:00 
60 €

Ort

studio tanztangente berlin, Kuhligkshofstr. 4, Berlin-Steglitz

-------------------------------------------------------------------------

2009



Workshopreihe: Herbstrollen,
WS 2, Body-Mind Centering & Tanz

Verspannungen im Körper registrieren, den Körper von innen heraus erforschen, Tanzen bis die Haare fliegen und wieder zur Ruhe kommen. Body-Mind Centering unterstützt uns im Tanz durch klare Körperforschung und Bewegungsanalyse. Ausgehend vom Erspüren unserer inneren Körperstrukturen finden wir unterschiedliche Bewegungsqualitäten, die uns zu einem ganz persönlichen Tanzstil führen.

Für wen?

Für Leute mit Experimentierfreude und Bewegungslust.

Termine und Preise

OKT Sa 03. & Sa 24.
NOV Sa 28.
DEZ Sa 12. | 11:00 – 15:00 |
80 € | erm. 70 €  *  für alle vier Workshops

Ort

Fabrik Potsdam, Schiffbauergasse 10
(STUDIO 3/ STUDIOHAUS)

ONLINE ANMELDUNGEN: über www.fabrikpotsdam.de unter workshops/mitmachen
oder direkt über Maren Hillert (s. Kontakt)


 --------------------------------------------------------------------------------


Entspannung für den Rücken:
Bewegungsentwicklungsmuster als Basis für eine ausgeglichene Haltung


Die Bewegungsentwicklungsmuster durchlaufen alle Menschen, angefangen im Mutterbauch, bis wir krabbeln, gehen und rennen können. Im Body-Mind Centering benutzen und stärken wir diese Muster, um zu einer möglichst mühelosen Aufrichtung zu kommen.

* Körperarbeit hauptsächlich am Boden, aber auch im Sitzen oder Stehen

* Spaß am Spiel und Ausprobieren

* Ruhige Bewegungsarbeit, die viel mit inneren Bildern arbeitet am Vormittag -  nachmittags bewegter.


Termin

Freitag 27.11.09
9 - 16 Uhr 

Kosten

innerbetriebliche Fortbildung/nur für MitarbeiterInnen der Schloßparkklinik

Ort

Gymnastikraum in der Schloßparkklinik/ Berlin-Charlottenburg

Anmeldung über Herrn Arndt

-------------------------------------------------------------------------------

Kurs 'Tanzen bis die Haare fliegen'

mit viel Tanz, Körperforschung, Body-Mind Centering und Contact Improvisation.
Für Leute mit Experimentierfreude und Bewegungslust.

'Rollen, fallen, in den Boden schmelzen, fliegen,
flüssige Bewegungen, robot-movements,
push, pull and reach for joy.
Verspannungen im Körper registrieren
den Körper von innen heraus erforschen
Tanzen bis die Haare fliegen
und wieder zur Ruhe kommen.'

Für wen?

Offen für Experimentierfreudige und Neugierige, AnfängerInnen herzlich willkommen. Eine regelmäßige Teilnahme ist wünschenswert, da ich aufeinander aufbauende Klassen unterrichte.

Termine und Preise

Dienstags, 20-22 Uhr

Winter: 10.2. - 31.3.09:
Stabilität, Struktur, Rückzug und Auftanken
8 Termine/ 64 Euro
Probe- od. Einzelstunden: 10 Euro

Frühjahr: 21.4. - 2.6.09
Fluss, Flexibilität, Wachstum –
ausgewählte Körperflüssigkeiten, Hormondrüsen und Organe in Bewegung.
7 Termine/ 56 Euro

Frühsommer:16.6. - 21.7.09
Saft, Experiment, Farben – explodieren und zentrieren.
Sinnesorgane, Drüsen, Muskeln, Organe in Bewegung.
6 Termine/ 48 Euro

Ort

Im RAW-tempel, Revaler Str. 99, gelber Backsteinbau, 1. Stock, theaterlounge;
Eingang 2. Tor zwischen Simon-Dach- und Libauer Straße, Berlin – Friedrichshain.
www.raw-tempel.de

Info und Anmeldung

Da ich mit einer festen Gruppe arbeiten möchte, bitte ich um verbindliche Anmeldung per e-mail oder Telefon bis 2 Wochen vor Kursbeginn.
Alle, die mich noch nicht kennen, können selbstverständlich 1-2 Probestunden an den ersten beiden Terminen machen.
MarenHillert@gmx.de
0163/ 683 11 61
030/ 292 22 61

Kursbeschreibung

Im Unterricht verbinde ich die o.g. Themen mit verschiedenen körperlichen Strukturen.
Wir werden unseren Körper in Ruhe und Bewegung erforschen und stärken dabei die Verbindung mit uns selbst.
Wir tanzen allein, mit Partnern und in verschiedenen Gruppenkonstellationen,
mit und ohne Musik,
zart oder wild,
mit, auf oder unter anderen,
am Boden, an den Wänden,
oder in der Luft.
Am Ende wird es in der Regel eine angeleitete bodywork/ massage geben.

---------------------------------------------------------------------------------

Come and reach for joy.

Raum oder Termine können sich in Zukunft ändern.
Nachfragen lohnt sich!